Heiße Schere – die Rettung für das Haar

heiße schere

Heiße Schere 

Ein „muss“ für jedes Haar egal ob normaler Haarschnitt oder Spliss-Schnitt

Möchten Sie auch gesundes und langes Haar? Entsteht bei Ihnen immer wieder Spliss, woraufhin Ihr Frisör Ihre gerade dazu gewonnene Länge wieder abschneidet?

Dann kennen Sie die Heiße Schere noch nicht!

Warum diese unverzichtbar ist erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Haare sind ein Anhanggebilde der Haut. Wenn sie aus der Kopfhaut wachsen sind sie geschlossen. Die Oberfläche eines unbehandelten Haares zeigt übereinander greifende flache Zellen, die das Haar wie einen Schuppenpanzer schützend umgeben. Bei einem gesunden Haar liegen diese Schuppen flach an und das ergibt sich dadurch eine glatte Oberfläche und das Haar zeigt einen natürlichen Glanz.

Das Haar wird täglich strapaziert

Das Haar besteht strukturell wie physiologisch aus leicht zerstörbaren Bestandteilen. Es ist tagtäglich einer Vielzahl von strapazierenden Einflüssen ausgesetzt, wie z.B.

  • chemische Behandlungen
  • zur Farb- und Strukturveränderungen
  • UV-Strahlungen
  • Umweltbeeinflussungen (Ozon)
  • mechanische Beanspruchung (Bürsten, Fönen, usw.)
  • schlechte Ernährung
  • Stress

Langfristig begünstigen diese Belastungen die Schädigung der Schutzschicht der Haare und verursachen:

  • vermehrten Haarausfall
  • Schuppenbildung
  • Spliss
  • spröde und trockene Haare

Wie werden die Haare versiegelt?

Durch das Schneiden der Spitzen werden diese automatisch versiegelt. Man spricht auch von dem Prozess des Kauterisierens. Das Haar wird in den Zustand gebracht, in dem es sich befindet, wenn es aus der Kopfhaut heraus wächst. Durch die gleichzeitige Versiegelung des Markkanals bleiben die wertvollen Nährstoffe und Feuchtigkeit dem Haar erhalten. Das Haar wirkt fülliger, gesünder, natürlicher und erhält einen schönen Glanz.

Der Kunde sieht und fühlt die Verbesserung sofort nach dem ersten Haarschnitt. Der sanfte Haarschnitt zeigt seine Wirkung auch unter dem Elektronen-Rastermikroskop.

heiße schere haarstrukturBei dem mit der normalen Schere geschnittenem Haar sieht man die Zerrissenheit der Keratinfaserbündel und deren Überreste, die dann auch wieder Ausgangspunkt für weitere gespaltene Spitzen sind (siehe Abbildung).

Im Gegensatz dazu die Schnittstelle des mit der Heißen Schere geschnittenen Haares:

Glatt, gleichmäßig und zerfaserungsfrei (siehe Abbildung). Durch die Versiegelung bekommt das Haar durch die veränderte Struktur an den Spitzen wesentlich mehr Volumen und Stand und fühlt sich weich und schmiegsam an.

Mit der heißen Schere kann auch ein Spliss-Schnitt durchgeführt werden. Hierbei werden die einzelnen Strähnen des Haares behandelt und der Spliss in den Zwischenlängen entfernt.

Die Versiegelung der Spitzen hält ca. 6-8 Wochen und sollte dann wiederholt werden, bis kein Spliss mehr in den Zwischenlängen vorhanden ist.

Weitergehende Beratung erhalten Sie in unserem Salon.

hair power by sani

Hair Power by Sani

Sandhofer Str. 299, 68307 Mannheim
0621 - 75 15 09
sannan@t-online.de
www.friseurteam-mannheim.de
Dienstag bis Mittwoch
9.00 – 18.30
Donnerstag bis Freitag
9.00 – 19.30
Samstag
9.00 – 16.00
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>