Upcycling Mode – Pelze

Upcycling ist in aller Munde, auch und vor allem in der Modebranche. Auf der Berlin Fashion Week gibt es nun schon seit Jahren den Green Showroom mit ökologisch nachhaltiger Mode. Und auch auf der Fashion Week in Paris treten immer mehr Designer mit ihrer Upcycling Mode auf. Ressourcenschonende Fashion ist also nicht nur auf nationalen und internationalen Top-Events ein Thema.

Das Modehaus Jung & Heidt aus dem badischen Bretten führt Pelze, Lammfelle und Ledermode die sie für ihre anspruchsvolle Kundschaft auf den führenden Messen in Mailand, Salzburg und Frankfurt einkaufen.

jungundheidt_Ladengeschaeft

Schicke Accessoires wie Taschen, Pelzschals, Hüte und Mützen sowie, vor allem zur Oktoberfestzeit angesagte, Trachtenmode erhaltet ihr ebenfalls in dem Brettener Modehaus. Aber kommen wir nun zum Thema:

Upcycling Mode und mehr aus Pelz

Neben der Neuware bietet das Traditionshaus auch die ressourcenschonende Variante an. Gerade in diesem kontrovers diskutierten Fashion-Bereich eine wirklich gute Idee. Der gelernte Kürschnermeister verwandelt so eure alten Stücke in modern geschnittene Fashion-Pieces oder praktische Haushaltsgegenstände wie kuschelig warme Decken oder Bezüge für Stühle, Sessel und Hocker.

pelz-decke

Dabei ist dem Meister der respektvolle und professionelle Umgang mit dem Rohstoff Pelz besonders wichtig. Reststücke werden, so gut es geht, weiterverarbeitet um den maximalen Ertrag aus dem wertvollen Stück zu erzielen.

“Unsere Kunden für Upcycling Mode kommen zumeist aus größeren, umliegenden Städten wie Karlsruhe und Pforzheim. Hier im ländlichen Bereich hat sich der Trend leider noch nicht so durchgesetzt.”

Dabei hat es doch durchaus einen gewissen Charme Oma´s alten Pelzmantel aufzupeppeln und in ein modernes und einzigartiges Kleidungsstück verwandeln zu lassen.

upcycling-mode-pforzheimAuch die stetig wachsende Anhängerschaft von mittelalterlicher Kleidung hat das badische Modehaus für sich entdeckt. Neben klassischer Mode und Trachten bekommt ihr bei Jung und Heidt auch mittelalterliche Gewänder sowie Beutel, Taschen und Hüte.

Wir haben einen Blick in die Werkstatt werfen dürfen und somit das Jahrtausende Alte Handwerk etwas besser kennengelernt. Neben dem Aufbereiten alter Pelze und Lederkleidungsstücke werden auch Reparaturen durchgeführt um deren Wert zu erhalten.

Jung und Heidt

Bretten

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>