fbpx

Wimpernserum – die beliebtesten Produkte für lange Wimpern

Wimpernserum – die besten Produkte

Wir haben uns auf dem Markt für Wimpernseren für euch umgesehen. Muss es immer das teuerste Produkt sein oder erreichen günstigere Angebote dieselben (oder vielleicht sogar bessere) Wirkungen? Wir haben die beliebtesten Wimpernserum Produkte für euch unter die Lupe genommen und zeigen euch hier die Vor- und Nachteile.

Junglück veganes Wimpernserum, 4 ml

Hier kaufen

Revitalash Advanced Augenwimpern-Conditioner, 2ml

Hier kaufen

Aphro Celina Wimpernserum, 3 ml

Hier kaufen

Der vegane Newcomer und Preissieger

Nicht nur das Verpackungsdesign – es sieht beim Öffnen aus wie eine Blume – auch die Vielzahl an positiver Bewertungen hat uns auf dieses vegane Produkt aufmerksam gemacht. Das junglück Wimperserum macht einen durch und durch vernünftigen Eindruck. Im Gegensatz zu den meisten anderen Wimpernseren ist das junglück Serum Vegan und frei von Prostaglandinen welche nachweislich den Augeninnendruck erhöhen. Das Serum stimuliert auf natürliche Art und Weise die Wimpernwurzeln und Augenbrauenwurzeln. Die meisten Anwenderinnen berichten von einer deutlichen Verdichtung ihrer Wimpern schon nach ca. 4 – 8 Wochen Anwendungsdauer.

Der Klassiker

Die Produkte von Revitalash Cosmetics werden sehr unterschiedlich bewertet, fairerweise muss man dazu sagen dass es wohl Fälschungen auf dem Markt gibt welche natürlich nicht den hohen Wirkstoffgrad des Original Wimpernserum von Revitalash Cosmetics aufweisen. Die vielen, überwiegend positiven, Bewertungen kommen durch den langen Produktlebenszyklus – Revitalash Wimpernserum gibt es schon seit 2011 – zusammen. Das Serum verleiht, so schreiben auch viele Rezensionistinnen, den Wimpern tatsächlich einen hohen Glanz, zusätzliche Feuchtigkeit und Elastizität. Da es sich preislich im Mittelfeld befindet und schon so lange auf dem Markt ist können wir euch empfehlen das Produkt zu testen wenn günstigere Wimpernseren bei euch nicht wirkungsvoll sind.

Wimpernserum auch für die Augenbrauen

Das Aphro Celina Eyelash Wimpernserum wurde aus der Glaukom-Forschung heraus entwickelt und verspricht eine deutliche Verdichtung und Stärkung der Augenbrauen und Wimpern schon nach 4-6 Wochen. Anwenderinnen bestätigen das in ihren Produktbewertungen. Das Serum kann auch bei künstlichen Wimpern und nach einer Chemotherapie (währenddessen soll es nicht verwendet werden) eingesetzt werden. Aufgetragen wird es am Besten abends auf die trockene Haut. Die ersten 3-5 Tage können leichte Hautirritationen auftreten, sobald die Haut desensibilisiert ist, sollen diese abklingen.

Wimpernserum – was es ist und wie es wirkt

Durch die Anwendung von Wimpernserum werden die Wimpern länger und dichter und die Haarwurzeln werden gestärkt. Es fallen weniger Wimpern aus und das Ergebnis sind volle und schöne Wimpern.

Selbstverständlich wollen alle Frauen einen schönen Augenaufschlag, der mit langen und dichten Wimpern einfach traumhaft aussieht. Die Natur hat allerdings für Wimpern eine maximale Lebensdauer von 100-150 Tagen vorgesehen. Also sind die Hersteller bemüht diesen Lebenszyklus zu erhöhen, die Wimpern zu festigen und somit ein gutes Ergebnis für ihre Anwenderinnen zu erzielen.

Welche Wirkstoffe sind im Wimpernserum enthalten?

Neben vielen, je nach Hersteller, unterschiedlichen Inhaltsstoffen aus der Kosmetik, sind in Wimpernseren im Regelfall vor Allem Keratin und Hyaluronsäure enthalten. Diese beiden Inhaltsstoffe sind euch sicherlich schon von Haarpflegeprodukten wie Shampoos oder Spülungen bekannt. Keratin ist für das Wachstum von Haaren und Fingernägeln verantwortlich. Hyaluronsäure verbessert die Zellerneuerung und wird als besonders Wirkungsvoll gegen die Hautalterung bezeichnet.

Nebenwirkungen

In der Kosmetik muss man selbstverständlich auch über Nebenwirkungen sprechen. Nicht jeder verträgt ein Produkt gleich und es kann zu unerwünschten Begleiterscheinungen kommen. Vor allem beim Wimpernserum, welches in unmittelbarer Augennähe aufgetragen wird, ist es natürlich besonders Wichtig über die Risiken informiert zu werden. Bitte lesen sie deshalb unbedingt die Anwendungshinweise zu ihrem verwendeten Produkt aufmerksam durch.

Zu den Häufigsten Nebenwirkungen bei der Anwendung von Wimpernseren gehören ein leichtes Brennen und Ziehen an der Hautpartie wo sie das Produkt aufgetragen haben. Solange es nicht zu starken Hautirritationen oder gar Ausschlag kommt können sie das Produkt weiter verwenden. Die Haut braucht einige Tage um sich zu desensibilisieren. Sollten nach 3-5 Tagen die Beschwerden anhaltend sein empfiehlt es sich das Produkt abzusetzen und einen Allergologen aufzusuchen. Vielleicht reagieren sie auf einen der Inhaltsstoffe auf den sie beim Kauf eines neuen Produktes dann verzichten sollten.

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.